Kulurverein: Konzert der Don Kosaken (30. 08. 2019)

Die Maxim Kowalew Donkosaken ließen im Konzert in der Stadtkirche Sankt Peter und Paul in Wusterhausen das musikalische Erbe der Kosaken wieder aufleben. Auch einige der schönsten russischen Melodien brachten sie zu Gehör. Die Wusterhausener waren begeistert, sie sangen mit. Der Höhepunkt aber war wohl der Titel „Abendglocken“ (Wetschernij Swon). Da hielt es die Wusterhausener nicht mehr auf ihren Plätzen. Es gab Standing ovations. Und viele Zugaben. Der Kulturverein unterstützt den Musiksommer finanziell.



 

[alle Tue Gutes und rede darüber – hier erhalten Sie Einblicke in vergangene Aktivitäten des Kulturvereins anzeigen]